Trainingsmaterialien für die Entwicklung interkultureller Fähigkeiten bei Eltern

Die Trainingsmaterialien wurden für Eltern der Aufnahmegesellschaft entwickelt sowie für Eltern mit einem Migrations-, Geflüchteten- oder Minderheitenhintergrund (ECM). Ziel war, die interkulturellen Kompetenzen der Eltern zu stärken. Die Unterlagen fördern das Bewusstsein für dieses komplexe und sensible Thema bei der Integration von ECM Schülerinnen und Schülern. Zugleich sollen Eltern bestärkt werden, diesen Prozess erfolgreich zu unterstützen. Die Trainingsmaterialien eignen sich sowohl für den Einsatz mit Trainern oder Tutoren, aber auch für den Einsatz im Selbstlern-Unterricht.

Die Trainingsmaterialien für Eltern der Aufnahmegesellschaft gibt es in allen Sprachen der Partner. Die Unterlagen für Eltern mit Migrations-, Geflüchteten- oder Minderheitenhintergrund gibt es nur auf Englisch.

Die gekürzten Versionen wurden nach der Erprobungsphase mit den Eltern hinzugefügt. Sie sind etwa halb so lang wie die Originale. Die Texte wurden gekürzt und es gibt keine Assessment-Aktivitäten, Gruppenübungen oder Literaturhinweise.

Note: Übersetzungen der Materialien in weitere Sprachen können jederzeit kostenfrei von jeder interessierten Einrichtung gemacht werden. Bitte kontaktieren Sie hierfür die Koordinatoren des Projekts unter olykek@olympiakokek.gr, um mehr zu erfahren.

 

Für einheimische Eltern

Einheit 1: Grundlegende interkulturelle Fähigkeiten

Einheit 1 – gekürzte Ausgabe

Einheit 2 – Die Rolle von Eltern für soziale Inklusion und für sozialen Zusammenhalt

Einheit 2 – gekürzte Ausgabe


Für Eltern mit Migration- und Fluchthintergrund

Unit 1: Basic intercultural skills

Unit 1 – Shortened version

Unit 2: Empowering migrant and refugee parents for social inclusion

Unit 2 – Shortened version